• KMUX Unternehmenslösung und AGFEO TK-Suite für Telefonanlagen

    by  • 13. November 2010 • AGFEO Telefonanlagen, Branchensoftware, KMUX • 1 Comment

    KMUX, eine auf Linux basierende Komplettlösung für kleine und mittlere Unternehmen, deckt bereits alle wesentlichen Geschäfts- und Kommunikationsvorgänge für Selbstständige, Handwerker und kleine beziehungsweise mittlere Unternehmen jeder Art ab.

    Wir wollen diese Lösung als Partner im Kamux-Netzwerk nicht nur für unsere Kunden anbieten, sondern uns auch selbst in das Projekt mit einbringen. Da wir AGFEO Telefonanlagen seit vielen Jahren verkaufen, installieren und warten war dies ein guter Ansatzpunkt. In dieser Zeit haben wir die vielen Vorteile der mitgelieferten Software „TK-Suite“ kennen und schätzen gelernt. Da die Telefonanlagen und die Software das KMUX-Projekt gut ergänzen können, fand am 28.09.2010 ein Workshop in der FH Zweibrücken statt.

    An diesem Tag wurde die Integration zusätzlicher Dienste am Beispiel der TK-Suite vorgeführt, diese an die LDAP Datenbank des KMUX-Servers angebunden und der Funktionsumfang der TK-Anlage und Software vorgestellt. Wir konnten mal wieder mit einer sehr preiswerten Einsteigeranlage, günstigen analogen Telefonen und der TK-Suite mehr Komfort beim Kommunizieren erreichen, als stellenweise mit kostspieligen Anlagen und Systemtelefonen möglich ist.

    An diesem Tag entstanden einige neue Ideen und es blieben auch einige Fragen offen, welche in der nächsten Zeit geklärt werden. Dazu sicher später mehr an dieser Stelle.

    One Response to KMUX Unternehmenslösung und AGFEO TK-Suite für Telefonanlagen

    1. 14. Dezember 2010 at 21:08

      Der Workshop hat viel Spaß gemacht und mal wieder gezeigt, was man zusammen schaffen kann. Heute wurde der nächste Schritt gemacht und die Anwendungen Agfeo TK-Suite, WordPress, SugarCRM und zpub in den Server integriert. Bis nächste Woche wollen wir fertig sein…
      viele Grüße
      Georg Schütz

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.