• KAV / KIS 2012 – Datenbanken werden nicht mehr aktualisiert

    by  • 15. November 2011 • Kaspersky • 16 Comments

    Seit Ende Oktober berichteten einige Kaspersky-Heimanwender von dem Problem, dass das Update der Datenbanken und Programmmodule des Kaspersky Anti-Virus 2012 bzw. Kaspersky Internet Security 2012 nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

    Es erscheint die Fehlermeldung / Warnung des Kaspersky: Die Datenbanken sind veraltet bzw. Die Datenbanken sind stark veraltet.

    Startet man das Update der Virensignaturen manuell, wird zwar eine Verbindung zu den Kaspersky-Servern hergestellt und die Prozentanzeige über den Updateverlauf beginnt zu laufen, jedoch springt diese dann sofort auf 100%. Es erscheint die Meldung: Letztes Update vor weniger als einer Minute abgeschlossen, obwohl dieses gar nicht korrekt ausgeführt wurde.

    Kaspersky Anti-Virus 2012 - Die Datenbanken sind veraltet

    Kaspersky Anti-Virus 2012 - Datenbanken sind veraltet

    Problemlösung

    • Stellen Sie sicher, dass Sie den aktuell verwendeten Aktivierungscode vorliegen haben
    • Kaspersky Anti Virus (KAV) bzw. Kaspersky Internet Security (KIS) durch Doppelklick auf das Programmsymbol öffnen
    • Lizenzverwaltung aufrufen
    • Bei Lizenznummer auf das rote X klicken und die Frage, ob Sie die „verwendete Lizenz wirklich löschen möchten“ mit JA bestätigen
    • Wählen Sie jetzt Aktivierungscode eingeben aus und tippen Sie Ihren Aktivierungscode erneut ein
    • Anschließend starten Sie das Online-Update des Kaspersky per Rechtsklick auf das Programmsymbol und wählen Update aus
    • Nach erfolgreichem Update starten Sie den PC neu

    Von nun an sollte das Update der Datenbanken im Kaspersky wieder wie gewohnt funktionieren.

    Damit die aktuellen Signaturen bereits bei Mouse-Over über dem Kaspersky-Symbol im System Tray angezeigt werden, empfehlen wir noch folgende (kosmetische) Einstellung vorzunehmen:

    • Kaspersky Anti Virus (KAV) bzw. Kaspersky Internet Security (KIS) durch Doppelklick auf das Programmsymbol öffnen
    • Einstellungen
    • Karton-Symbol auswählen
    • Ansicht
    • Haken bei Animation des Symbols bei Aufgabenausführung verwenden setzen
    • OK

    Quelle: Kaspersky Lab Forum

    16 Responses to KAV / KIS 2012 – Datenbanken werden nicht mehr aktualisiert

    1. yusuf
      11. Dezember 2011 at 02:09

      vielen vielen dank hat mir sehr weiter geholfen 🙂

    2. Christa Rabold
      12. Dezember 2011 at 16:47

      Danke hat mir sehr geholfen, jetzt sind die Datenbanken wieder ok.

    3. Edgar
      18. Dezember 2011 at 03:44

      Herzlichsten Dank, mit Ihrer Hilfe wurde das Problem behoben!!!

    4. Pingback: Kaspersky AntiVirus 2012 Fehler beim Update

    5. Claudia Haupt
      11. Februar 2012 at 12:58

      Vielen Dank für die Hilfe, die Fehlermeldung hat mich jetzt monatelang genervt – endlich ist sie weg 🙂

    6. Jacqueliine
      13. März 2012 at 10:41

      Sorry, die Meldung erscheint immer noch. Habe den Lösungsverlauf zweimal durchgeführt und immer das gleiche Ergebnis. Gibt es weitere Möglichkeiten?

      • figo
        26. April 2012 at 23:36

        Bei mir ist es das Selbe. 2 mal durchgeführt, leider hat sich trotzdem nichts geändert. Datenbanken bleiben veraltet…

        • Christian
          28. April 2012 at 11:19

          Das Systemdatum ist korrekt eingestellt?

    7. harry
      26. Mai 2012 at 20:28

      Kaspersky Internet Security 2012 Datenbanken und Programmmodule sind veraltet: Diese Meldung erschien bei mir nach der Neuinstallation meines Systems – hatte mich um einen Tag in der Windows Zeiteinstellung vertan! Danach war alles wieder ok.

      • Martin
        3. Juni 2012 at 11:31

        Danke Harry. Genau das war auch bei mir das Problem. Die Zeiteinstellung stimmte nach ner Neuinstallation von Windows nicht mehr

    8. anja
      18. August 2012 at 16:17

      Vielen Dank. Hat alles geklappt, die Warnmeldung ist endlich weg. Dankeschön

    9. Fetenhorst
      13. November 2012 at 00:13

      Hm, auf unseren 5 Rechnern mit Kaspersky 2012 (Lizenz für alle Rechner läuft noch 200 Tage) das gleiche Problem: Update hängt bei exakt 85%…

      Der Tipp hier hat leider nicht geholfen.

      Ich habe aber eine Lösung gefunden: Kaspersky mit dem Remover entfernen und MS Security Essentials drauf. Jetzt geht das Update wieder.

      Schade eigentlich, aber ich hab keine Zeit an 5 Rechnern stundenlang herumzuschrauebn bis ein Antivirenprogramm läuft.

      • Christian
        13. November 2012 at 08:14

        Laut der Beschreibung handelt es sich bei dir auch um ein anderes Problem, da das Update bei 85% hängen bleibt.

        Dieser Artikel zeigt allerdings eine mögliche Lösung auf, wenn das Update (zumindest optisch) bis 100% durchläuft, Kaspersky anschließend aber dennoch behauptet „Die Datenbanken sind veraltet“.

    10. Mario
      15. November 2012 at 08:50

      Hallo Christian,

      ich habe das selbe Problem mit den 85% wie Fetenhorst.

      Der obige Tipp hilft bei mir leider auch nicht. Hast Du eine andere Lösung für dieses Phänomen?

      Grüße

      • Mario
        15. November 2012 at 09:06

        Ergänzend kommt noch dazu dass wenn ich dann auf Einstellungen/Aktivitätsmonitor klicke, hängt sich KAV komplett auf und reagiert nicht mehr!

      • Christian
        17. November 2012 at 10:46

        Das Problem scheint lt. Kaspersky-Forum in letzter Zeit vermehrt aufzutreten. Eine Lösung gibt es für diesen Fall (noch) nicht. Betroffene Anwender berichten allerdings, dass eine Neu-Installation des KAV hilft.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.